Donnerstag, 8. Dezember 2011

Cake Pops

Heute habe ich mich das erste mal getraut! Was soll ich sagen? Sie schmecken einfach SUPER!

Zuerst habe ich einen Rührkuchen gebacken und danach das Frosting zubereitet.
Das Frosting besteht aus 115g Butter, 250g Frischkäse, 200g Puderzucker
und einer Vanillestange. Danach habe ich den Rand des Kuchens weggeschnitten und den Kuchen zerbröselt, in die Frosting Masse gegeben und kleine Kugeln geformt.
Diese hab ich dann ca. eine halbe Stunde rausgestellt bis sie schön fest wurden, währenddessen wurde die Schokolade geschmolzen und die Stiele wurden zurecht gelegt. Danach tauchte ich die Stiele in die Glasur und steckte sie in die Kuchenkugeln und lies sie trocknen. Zum Schluss tauchte ich die Kuchenlolli in die Glasur und überzog sie vollständig und verzierte sie mit Streudeko.





Kommentare:

  1. Mmh lecker, die sehen ja super aus! Wie siehts denn mit meinem Shirt aus? Weißt du ungefähr, wann es fertig ist? LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    die schauen ja wirklich superlecker aus.
    Stehen auch schon länger auf meiner To-Do Liste.
    Material habe ich nämlich schon da ;-)
    Viele liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen